Nachricht
  • Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Il presente Sito Web utilizza solo cookie di tipo tecnico e di terze parti. Non sono implementati cookie di profilazione. Proseguendo la navigazione e cliccando con il mouse in qualsiasi punto dello schermo esterno al presente banner, verrà accettata l’impostazione predefinita dei cookies.

    Weitere Informationen

BOSCH Verbundbremsscheibe Produktdetails


 
Die Bosch-Verbundbremsscheibe ist eine innovative Produktentwicklung im Leichtbaukonzept, die aus einem profilierten Aluminiumträgertopf gepaart mit einem Gussbremsring aus hochgekohltem Grauguss besteht. Die Materialzusammensetzung
und die Toleranzwerte sind hervorragend auf das jeweilige Bremssystem der abgedeckten Applikationen abgestimmt.

Vorteile im Überblick
▶▶ Gewichtsreduktion von bis zu 20 %: sorgt für einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und CO2-Einsparungen
▶▶ Hohes Komfortverhalten und ausgezeichnete Fahreigenschaften: das leichtere Bremsscheibenkonzept reduziert die ungefederte Masse der Bremsanlage
▶▶ Minimiertes Bremsenrubbeln: durch die höhere thermische Leistungsfähigkeit und verbesserte Wärmeleitfähigkeit bei gleichzeitig höherer Formstabilität des Reibringes unter thermomechanischer Last
▶▶ Entgegenwirken von Vibrations- und Geräuschverhalten: durch den Entkopplungsprozess von Reibring und Aluminiumtopf
▶▶ Minimierte Verspannungen und Hitzerisse:durch den Einsatz eines Bimetallproduktes mit speziellem Verbindungsverfahren wird eine Wärmeflussentkopplung zur Radnabe erzielt
▶▶ Hohe Belastbarkeit und gute Verzögerungseigenschaften: die innovative Konstruktion und qualitativ hochwertige Materialien verbessern die Leistungsfähigkeit

 

Bosch Bremsen 2020



 

Bosch eXchange bietet mit seinem umfangreichen Programm serieninstandgesetzter Produkte eine attraktive Möglichkeit für die zeitwertgerechte Fahrzeugreparatur. Es gilt die gleiche Gewährleistung wie für Neuteile von Bosch.

Info Diesel-Systemkomponenten pdf

Neu: Zündkerze EVO von Bosch mit hoher Widerstandsfestigkeit

Heiderose DreinerSpeziell für turboaufgeladene Motoren mit Benzindirekteinspritzung

 Robuste Zündkerze für besonders hohe Anforderungen

  • Zündkerzen-Know-how, Fertigungskompetenz und Erfahrung seit 1902
  • Zündkerzentechnik von Bosch für ein breites Anwendungsspektrum

Moderne turboaufgeladene Motoren mit Benzindirekteinspritzung stellen besonders hohe Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit der verwendeten Zündkerzen. Mit der neuen EVO hat Bosch eine besonders robuste Zündkerze entwickelt, die auch unter den extremen Bedingungen moderner Motoren zuverlässig und über eine lange Lebensdauer eine stabile Zündung sicherstellt. Selbst bei irregulären Verbrennungsereignissen, wie das sogenannte Mega Knocking, das in diesen hochentwickelten Motoren auftreten kann, widersteht die EVO-Zündkerze dank verbessertem Isolatordesign und einer auf 45 kV gesteigerten Durchschlagsfestigkeit.

EVO mit lasergeschweißtem Iridium-Pin an der Mittelelektrode

Die neue Bosch EVO ist für eine zuverlässige Zündung in turboaufgeladenen Motoren mit Benzindirekteinspritzung ausgelegt. Um auch extremen Druckanstiegen, wie sie beim Mega Knocking auftreten können, zu widerstehen, ist sie thermomechanisch, mechanisch und elektrisch besonders robust. Der lasergeschweißte Iridium-Pin an der Mittelelektrode und ein Platinum-Plättchen an der Masseelektrode sorgen für lange Lebensdauer und hohe Verschleißfestigkeit. Das verbesserte Isolatordesign macht die EVO überdies unempfindlich gegenüber wiederholtem Einbau. Beim Einschrauben ist das vorgegebene Drehmoment zu beachten. So wird sichergestellt, dass die Zündkerze im Brennraum exakt positioniert ist. Die ab Oktober lieferbare Bosch EVO, die im Fertigungswerk von Bosch in Bamberg produziert wird, ist der Anfang einer Portfolioerweiterung. Im ersten Schritt wird die EVO für moderne Benzindirekteinspritzer-Motoren in Volkswagen und Mercedes-Benz Fahrzeugen zur Verfügung stehen.

Verschiedene Elektrodenlegierungen für spezifische Motorenanforderungen

Die Anforderungen, die moderne Motoren an die Zündkerze stellen, sind je nach Motortyp sehr unterschiedlich. Bosch entwickelt deshalb in Zusammenarbeit mit den Automobilherstellern Zündkerzen für die Erstausrüstung, zugeschnitten auf die Anforderungen des jeweiligen Motors. Dabei können die Bosch-Entwickler in den Bereichen Benzineinspritzung und Zündung auf umfassendes Know-how und jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen. Mit der ersten Zündkerze löste Bosch 1902 das Problem der sicheren Zündung des Benzin-Luft-Gemisches. Heute bietet Bosch passende Zündkerzen für Serien-Pkw, Kleinmotoren und stationäre Gasmotoren. Innovationen und Erfahrungen aus dem Motorsport fließen regelmäßig in die Entwicklung und Serienproduktion ein.

Dabei setzt Bosch bei der Zündkerzenfertigung unter anderem verschiedene Elektrodenlegierungen mit ihren spezifischen Vorteilen ein, um die jeweiligen Anforderungen des Motors zu erfüllen. Spezielle Fertigungstechniken, wie ein von Bosch entwickeltes Verfahren zur Nickelbeschichtung von Gewinde und Gehäuse, das auch bei der neuen EVO angewandt wird, sorgen für verbesserten Korrosionsschutz und lange Lebensdauer.

Test RDE Bosch Diesel

BOSCH KLASSIK

Aufgabe einer Batterie ist es, elektrische Energie zu speichern und im Bedarfsfalle wieder abzugeben. Im Fahrbetrieb wird die Batterie durch den Generator aufgeladen, während sie bei Stillstand die elektrischen Verbraucher wie Starter und Radio mit Energie versorgt.

Während die Batteriekästen bis in die 1950er Jahre vorwiegend aus Hartgummi gefertigt worden sind, kommt seitdem Kunststoff (PS) zum Einsatz. Batterien mit Kunststoffgehäuse zeigen geringeres Gasen und haben eine höhere Startleistung; ferner sind sie nahezu vollständig zu recyclen.

Die neu aufgelegte Batterie wird trocken und vorgeladen ausgeliefert. Nach dem Befüllen mit Batteriesäure, welche separat bestellt werden muss, ist sie somit einsatzbereit.

  • optisches Highlight
  • höhere Lebensdauer
  • höhere Startleistung
  • Möglichkeit des nahezu vollständigen Recyclen
Mini-Katalog_Batterie_Bosch_Klassik

BOSCH Fahrzeuglampen Erstklassige Qualität für mehr Sicherheit im Straßenverkehr


 

  • Innovative Entwicklungen von Bosch an allen Bremsenkomponenten

Seit 90 Jahren haben Bosch-Ingenieure mit innovativen technischen Entwicklungen, mit Erfindungen und Patenten für Bremssysteme immer wieder Maßstäbe gesetzt und unsere Autos sicherer gemacht. Antiblockiersysteme sind heute Standard im Automobilbau. Das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP® ist in vielen Ländern gesetzlich vorgeschrieben. Neben den elektronischen Systemen haben Bosch-Entwicklungen immer wieder auch die sichere Wirkung der übrigen Bremsenkomponenten verbessert. So erreichte Bosch 1983 mit dem High-Carbon-Guss für Bremsscheiben deutlich verbesserte Bremsleistungen für leistungsstarke Fahrzeuge. Zahlreiche Innovationen flossen zwischen 2001 und 2012 auch in die Entwicklung des Bremssattels ein. 2016 präsentierte Bosch die neuartigen Hochleistungsbremsflüssigkeiten ENV6 und ENV4, die sicherstellen, dass moderne Bremssysteme schneller ansprechen und jederzeit ihre volle Leistung bringen können.

Die Mischung macht’s: Neue Materialkombinationen für Bremsbeläge

Auch bei den Bremsbelägen, die schließlich die Bremskraft wirkungsvoll übertragen und das Fahrzeug sicher abbremsen müssen, hat Bosch mit innovativen Fertigungstechniken und neuen Materialkombinationen immer wieder Fortschritte erzielt. Bei der Bremsbelagentwicklung sind zudem die von Land zu Land sehr unterschiedlichen nationalen Verkehrsgesetze ebenso zu berücksichtigen wie erlaubte Höchstgeschwindigkeiten und Umweltschutzvorschriften. Bosch produziert daher viele Bremsbeläge speziell für regionale Anforderungen, die in aller Regel die gesetzlichen Bestimmungen deutlich übertreffen. So haben die US-Bundesstaaten Washington und Kalifornien bereits 2010 Gesetze zur zukünftigen Regulierung insbesondere von Kupfer in Bremsbelägen angekündigt. Bosch-Ingenieure haben daraufhin eine kupferfreie Bremsbelagmischung entwickelt, die 2014 zum Patent angemeldet und als erster kupferfreier Bremsbelag auf den Markt gebracht wurde, acht Jahre vor Inkrafttreten der Gesetze. Auch in der EU bietet Bosch bereits kupferfreie Bremsbeläge an, obwohl sie hier noch nicht gesetzlich vorgeschrieben sind.


 

Neuer Innenraumfilter für Allergiker
FILTER+ mit drei aktiven Filterschichten für reine Luft im Fahrzeuginnenraum
Hält Allergene zurück, vernichtet Bakterien, filtert sehr feinen Feinstaub
Filter für gesundheitsbewusste Autofahrer: Standard- und Aktivkohlefilter, FILTER
+

alt

Immer mehr Menschen leiden an Allergien, und so ist bei gesundheitsbewussten Autofahrern auch die Sensibilität für saubere Luft im Fahrzeuginnenraum gestiegen. Bosch bietet deshalb mit dem neuen FILTER+ einen speziellen Innenraumfilter an, der sehr feinen Feinstaub filtert und sogar Allergene und Bakterien unschädlich macht.

Mehrere Filterschichten sorgen beim neuen Innenraumfilter FILTER+ für reine Luft im Fahrzeuginnenraum und damit für mehr Gesundheit und Komfort. Eine Aktivkohleschicht neutralisiert schädliche und übel riechende Gase. Die ultrafeine Mikrofaserschicht hält Partikel mit einem Durchmesser bis zu 2,5 Mikrometer und damit bis zu 99 Prozent der Feinstäube zurück. Eine Anti-Allergie-Schicht bindet in einer speziellen molekularen Gitterstruktur Allergene dauerhaft und macht sie unschädlich. Zusätzlich töten Silberionen in der Anti-Allergie-Schicht Bakterien ab. Die so gefilterte Luft im Fahrzeuginnenraum ist rein und frei von Gerüchen. Da der neue FILTER+ allergische Reaktionen wie etwa Niesen reduziert, kann er auch dazu beitragen, dass der Fahrer nicht abgelenkt wird – die Sicherheit erhöht sich.

Filter-Komplettprogramm für jeden Bedarf und Anspruch
Mit seinem Innenraumfilter-Komplettprogramm vom Standardfilter über Aktivkohlefilter bis zum besonders leistungsfähigen FILTER+ bietet Bosch für jeden individuellen Anspruch den passenden Filter.


 
  1. Prospekt PDF 1
    Prospekt PDF 2

 

 

  • Aus Alt mach Neu - BeispielBremssattel von Bosch


alt

Prospekt Bosch eXchange

  • Bosch Lenksysteme für PKW und NKW

Neu im Bosch-Ersatzteilprogramm: Lenksysteme und Lenkungskomponenten für Pkw, Lkw und Busse

Neben mechanischen und hydraulischen Lenksystemen hat Bosch auch Elektrolenkungssysteme im Programm, die als Voraussetzung für eine ganze Reihe moderner Assistenzsysteme und das autonome Fahren zunehmend von Pkw- und Nutzfahrzeug-Herstellern eingesetzt werden.


alt

alt  alt   alt


 

  • M Li-ion mit Lithium-Ionen-Technologie und Batterie-Management-System (BMS)  Kraftpakete: Zweirad-Batterien von Bosch

altalt


Ob Off-road- oder Touren-Spaß, Jetski oder Rasenmäher – Bosch bietet zuverlässige und leistungsstarke Batterien für verschiedene Anforderungen im 6- und 12-V-Bereich an. Sie zeichnen sich durch ihre robuste Technik, korrosionsbeständige Konstruktion und hohe Lebensdauer aus.

Die Lithium-Ionen-Batterie M Li-ion wiederum ist speziell auf extreme Einsatzbedingungen von Sport- und Rennmaschinen ausgelegt. Wegen ihrer geringen Selbstentladung und langen Lebensdauer übersteht sie die Winterpause unbeschadet.Ultraleichte, extrem kraftvolle Batterie für viele Verbraucher, hohe Energieanforderungen sowie für Extrembelastungen wie lange Geländestrecken und Standzeiten – ideal z. B. für Motorräder mit ABS und ESP (Rennmaschinen, Off-road und Touren), Roller, Enduros, ATV-Quads, Jetskis.

alt
  • Antriebsriemen von Bosch

Bosch eXchange - die clevere Alternative

Bosch Scheibenwischer

Bosch Zündkerzen